1990

„Kostümball in rut und wieß“ hieß es am 17. Februar 1990. Unser Präsident und sein Vorstandsteam hatten ausgezeichnete Arbeit geleistet. Prächtig kostümierte Schloßgardisten tanzten in einer herrlich geschmückte Aula zu den Klängen der Big-Band der Bundeswehr und der Cologne Jazz-Society. Eine gelungene Alternative zum traditionellen Sitzungsprogramm unserer Gesellschaft.

Unfassbar für uns alle, verstarb am 15. Oktober 1990 unser Senator und Elferratsmitglied 

Hans Schneider. Hans war seit dem 01. Januar 1973 Mitglied unserer Gesellschaft. Bis zu seinem Tode war er aktives Mitglied der “Brühler Schloss-Gardinchen”.