1989

In der Session 1989 gab es für die Schloßgarde das 3. neue Tanzpaar. Stolz stellte Präsident Utz Bornemann seine beiden Sprösslinge Ulrike und Alexander als neues Tanzpaar vor.

Der Damenelferrat, mit Präsidentin Waltraud Küsters, machte einen Abstecher an die Donau. Wien hatte es den 13 Elferrätinnen angetan.

Bei der Mitgliederversammlung wurde Lothar Lersch zum techn. Leiter gewählt, Karl Wingen und Heinz Fahnenstich zu stellvertr. techn. Leitern und Käthe Laufenberg zur stellvertr. Geschäftsführerin. Die Wahl war für 3 Jahre.

An einem schönen Herbstsonntag starteten wir ins Bergische Land zu einer Planwagenfahrt nach Reichshof-Ohlenhagen. Fazit: Ein wunderschöner Tag für alte und junge Schloßgardisten.